Epsys Invent - Ihr Partner für innovative Technologielösungen

i-Coat® High-Mix Selective-Coating Anlage

EPSYS präsentiert mit dem i-Coat®-System eine Selective-Coating Anlage für den High-Mix-Bereich.

Eine Besonderheit des neuartigen Systems ist der modulare Aufbau der Schablone zur selektiven Tauchbeschichtung mit hoher Randschärfe. Diese werden aus einzelnen Bechern individuell zusammengesetzt, so dass auf einfacher Weise beliebige Beschichtungsgeometrien erzeugt werden können. Ein weiterer Vorteil ist die Reinigung und die Lagerung der Schablone, weil einzelne kleine Becher einfach zu handhaben sind. Deshalb lassen sich die laufenden Werkzeugkosten gegenüber konventionellen Verfahren auf einen Bruchteil reduzieren.

Zusätzlich zu der selektiven Tauchlackierung eignet sich das System, Baugruppen im klassischen Tauch- oder Überflutverfahren zu beschichten. Verfahrensbedingt können die zu beschichtenden Baugruppen unter beliebigen Winkeln ein- bzw. austaucht, und in einer abschließenden Abtropfposition geparkt werden.

Mit der i-Coat 01 Anlage lassen sich Baugruppen mit Abmessungen bis zu 250x350 mm – je nach Vorrichtung - selektiv oder im Tauchverfahren beschichten. Die Tauchtiefe beträgt standardmäßig 70mm. Alle Parameter wie Tauchtiefe, Tauchwinkel, die dynamischen Bewegungsparameter und Niveauregulierung lassen sich an einem Touchscreen Bedientableau einstellen und abspeichern. Die Anlage verarbeitet alle bekannten 1K-Elektroisolierlacke auf PU, Acrylharz oder Silikonbasis.

Mehr Info? Dann melden Sie sich bei uns telefonisch oder per E-Mail und Sie erhalten umfangreiche Informationen.