UV-Vernetzung für Schutzlacke und Klebstoffe

Desktopsystem I-Cure

EPSYS I-CURE für die UV-Härtung:

  • Günstige Anschaffung und einfache Bedienung
  • Passend für kleine bis mittlere Seriengrößen
  • Variabel einsetzbare Tischgeräte

Die innovativen und ressourcenschonenden I-Cure Systeme für das Vernetzen von UV-Lacken und Klebstoffen und das Aktivieren von Oberflächen verbinden eine effiziente Technologie mit höchster Ergebnisqualität und deutliche Reduzierung der Kosten. Wir bieten ein breites Spektrum an Transportbreiten, Bestrahlungsarten sowie Automatisierungsgrade.

UV-Inline-System I-Cure UV-S

EPSYS I-CURE S für die UV-Härtung:

  • Günstige Anschaffung und einfache Bedienung
  • Passend für kleine und große Seriengrößen

Das I-Cure UV-S ist ein wirtschaftliches Vernetzungssystem. Es eignet sich für die UV-Härtung von Dickschichtlacken auf bestückten Leiterplatten / Baugruppen und für die Oberflächenaktivierung zur Erhöhung der Benetzungsfähigkeit von Kunststoffoberflächen. Dieses Standardmodel kann entweder stationär oder in eine Fertigungslinie integriert werden.

Menü